+49 89 998479-6    |     info@zsp-ip.de

Dr. Karl Thieme
Technischer Mitarbeiter

Dr. Karl Thieme

B.Sc. (Biologie)

Technische Expertise: Biochemie, Molekularbiologie, Mikrobiologie, Genetik

Kurzdarstellung

Dr. Karl Thieme befindet sich seit 2018 in der Ausbildung zum deutschen und europäischen Patentanwalt in der Kanzlei „Zwicker Schnappauf & Partner Patentanwälte PartG mbB“.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der Ausarbeitung von deutschen, europäischen und internationalen Patentanmeldungen sowie der Betreuung der entsprechenden Erteilungsverfahren. Außerdem arbeitet er bei Einspruchs-, Verletzungs- sowie Nichtigkeitsverfahren von deutschen und europäischen Patenten mit.

Dr. Thieme studierte Biologie (BSc) an der Georg-August-Universität Göttingen und am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie Göttingen sowie Mikrobiologie (MSc) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Seine Masterarbeit über Transkriptionsfaktoren in dem humanpathogenen Bakterium Yersinia pseudotuberculosis fertigte Dr. Thieme am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig an. Anschließend promovierte er bei Prof. Dr. Gerhard H. Braus in der Abteilung für molekulare Mikrobiologie und Genetik an der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen des Graduiertenprogramms „Microbiology and Biochemistry“ des Göttinger Graduiertenzentrums für Neurowissenschaften, Biophysik und Molekulare Biowissenschaften. In seiner Doktorarbeit befasste er sich mit der transkriptionellen Regulation von Entwicklungsprogrammen und dem Sekundärmetabolismus in dem genetischen Modellorganismus Aspergillus nidulans sowie dem humanpathogenen Pilz Aspergillus fumigatus. Zeitgleich zu seiner Dissertation absolvierte Dr. Thieme das Fernstudium „Patentrecht für Ingenieure und Naturwissenschaftler“ der Beuth Hochschule für Technik in Berlin.